KINDER IN BALANCE 

Was Kinder brauchen: 

LIEBE - URVERTRAUEN - BINDUNG - WERTSCHÄTZUNG -

ZEIT - AUFMERKSAMKEIT - SPIELEN - BEWEGUNG -

NATUR  - RUHE

 

Die Kindheit ist eine prägende Zeit, in der die Basis gelegt wird für die spätere Persönlichkeit des Menschen.

 

In dieser Zeit ist es wichtig, dem Kind die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen, damit es später gesund, selbstbewusst und zufrieden durchs Leben gehen kann.

 

Alles was bereits im Kindesalter erlernt wird, verinnerlicht sich spielend und wird somit zur positiven Gewohnheit für das ganze spätere Leben.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Die innere Einstellung (unser Selbstbild), bestimmt darüber wie unser Leben verläuft und wie wir es wahrnehmen. Es formt uns - unser komplettes Leben - jede einzelne Sekunde. Unser Selbstbild ist fest in unserem Unterbewusstsein verankert.
 
Die innere Einstellung (das Selbstbild) wird von Geburt an geprägt - so wie wir unser nahes Umfeld (Eltern, Familie, Kindergarten, Schule etc.) als Kind er-leben, so prägt es unsere innere Einstellung unser Selbstbild.
 
Ein Kind saugt alles auf:
Was es er-lebt, sieht, fühlt, vermittelt bekommt, wie es behandelt wird,
daraus bildet es seine innere Einstellung - sein Selbstbild, mit den dazugehörigen inneren Glaubenssätzen und Mustern.
 
Lebt ein Kind überwiegend in einem Umfeldin dem es wahrlich geliebt und wertschätzend behandelt wird, in dem es in seinem Sein und Tun gefestigt wird - und tagtäglich vermittelt bekommt dass es geliebt wird, genau so wie es ist, ohne Bedingungen, wird dieses Kind eine positive innere Einstellung entwickeln.
 
Lebt ein Kind überwiegend in einem Umfeld, in dem es nicht wahrlich geliebt, wertschätzend behandelt und in seinem Sein und Tun meist abgewertet wird - wird dieses Kind eine negative innere Einstellung entwickeln.
 

Die Komponenten der inneren Einstellung:

  • SELBSTWERTGEFÜHL: “Ich bin wertvoll und wichtig.”
  • SELBSTBEWUSSTSEIN: “Ich weiß wer ich bin und was ich kann.”
  • SELBSTAKZEPTANZ: “Ich mag mich und nehme mich an, wie ich bin.”
  • SELBSTVERTRAUEN: “ Ich glauben an mich.”
  • SELBSTWIRKSAMKEITSGEFÜHL: “Ich kann mit meinem Verhalten etwas bewirken.”
Diese 5 Komponenten prägen unsere innere Einstellung -
daraus ergibt sich unser SELBSTBILD.
 
Ein Mensch mit einem gesunden positiven Selbstbild, basierend auf all diesen Komponenten - Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit - kann sich wahrlich selbst verwirklichen, wie eine Blume, die in ihren prächtigsten Farben blüht. 
 
Wir als Erwachsene setzen den Samen dazu .... wir können den Kindern helfen aufzublühen.
 
In meinen Kursen - Seminaren und Workshops lege ich den Fokus auf genau diese Komponenten - die Kinder erfahren, erleben und spüren, dass sie richtig sind, so wie sie sind, welch unglaubliche Liebe & (Zauber)Kraft ihnen innewohnt und was sie alles erreichen können, wenn sie wirklich lernen,
an sich zu glauben.

Auszug der Workshop / Seminar Inhalte:

 

E N T S P A N N U N G  mit Hilfe von Achtsamkeitstraining können Kinder körperlich und vor allem geistig zur Ruhe zurück finden.

 

Die Kinder entwickeln Aufmerksamkeit, emotionales und kognitives Verstehen, körperliche Bewusstheit und Koordination, sowie interpersonelle Bewusstheit und Fertigkeiten.

 

Achtsame Kinder:

  • erleben ihren Körper bewusst & nehmen all seine Signale wahr
  • erhalten eine optimierte Atemtätigkeit
  • haben eine bessere Körperhaltung
  • verfügen über ein stärkeres Immunsystem
  • sind besser imstande, sich zu konzentrieren
  • erfahren weniger Stress & Unruhe
  • werden zunehmend ruhiger
  • erfahren eine bessere Impulskontrolle
  • haben ein wachsendes Selbstbewusstsein
  • überwinden Ängste
  • finden sinnvolle Möglichkeiten, mit schwierigen Gefühlen umzugehen
  • können sich in andere einfühlen und sie besser verstehen (Empathie)
  • verfügen über innere Mittel zur Konfliktlösung
  • uvm.

 

Achtsamkeit wird die Lebensqualität, wie auch die Qualität des Lernens
verbessern – sie hilft, mit dem "Leiden" besser umzugehen, und bringt
Frieden, Verstehen und Mitgefühl zum Vorschein.

 

In meinen Kursen, Seminaren & Workshops stärken wir mit aktiven & passiven Übungen, das Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein,die Kinder lernen den eigenen Körper und seine Gefühle richtig wahrzunehmen und zu akzeptieren.

Wir fördern und entdecken neue geistige und emotionale Muster (z.B. positive Selbstausrichtung).

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

BE W E G U N G  baut Kraft, Koordination und Selbstvertrauen auf,

sie legt den Grundstein für eine gesunde Lebensweise.

 

Alle gesunden Kinder haben von Natur aus großen Spaß an motorischen Aktivitäten.

 

Dieser angeborene Bewegungsdrang hat auch seinen Sinn - während die Kinder unterschiedlichste Bewegungserfahrungen machen,vernetzen sich die Gehirnstrukturen immer mehr miteinander.

Werden diese Erfahrungen regelmäßig wiederholt, gefestigt und erweitert, entstehen stabile Nervenverschaltungen, die beide Gehirnhälften miteinander verbinden.

 

In meinen Kursen, Seminaren & Workshops trainieren wir mit verschiedenen Spielen & Übungen, alle 5 motorischen Grundfähigkeiten (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit & Koordination).

Die Kinder werden mit Spaß an der Bewegung - gleichzeitig ... gefordert & gefördert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bei Interesse an einem Kurs / Workshop - meldet euch sehr gerne

bequem über das Kontaktformular bei mir.  

 

Ich freue mich über eure Nachricht!

Schreib' mir...

Diana Börner

d-train@online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© D-Train mit Diana Börner